Dr. med. Manuel E. Cornely

 

Honorarprofessor der Universität zu Puebla. Facharzt für Dermatologie und Venerologie. Gründungspräsident des Berufsverband der Lymphologen e.V.. Operiert seit 1997 regelmäßig und kontinuierlich mehrere hundert Patienten pro Jahr an Lipödemen oder Lymphödemen der Arme und Beine.

Er ist als Dermatologe und Lymphologe forschend tätig, entwickelte die Verfahren der operativen Lymphologie und leitete den Paradigmenwechsel in den Therapieformen der Lymphologie ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. med. Matthias Gensior

 

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie und Facharzt für Chirurgie, verfügt über langjährige Erfahrung in der Operativen Lymphologie. Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgen, DGPRÄC. Präsident der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V. , GÄCD. Mitglied im Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.. Seit 1994 regelmäßige humanitäre Einsätze für INTERPLAST Germany e.V. in Länder der „dritten Welt".

 

 

 

 

 

 

Dr. med. Martin Rathert

 

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive u. Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Urologie. Studium: RWTH Aachen 1995-2003. Dr. Rathert war unter anderem im Akademischen Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen, am Mount Sinai Hospital der New York University in New York und der Universitätsklik Charité in Berlin tätig. Seit Ende 2016, nach ausführlicher Schulung in Operativer Lymphologie, Operateur der CG LYMPHA.

 

 

 

Dr. med. Sophia Woods

 

Fachärztin für Allgemeinchirurgie. 2011 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg - Essen. Frau Dr. Woods war unter anderem in den Maria Hilf Klinken Mönchengladbach und dem Helios Klinikum Siegburg tätig. Seit September 2017, nach ausführlicher Schulung in Operativer Lymphologie, Operateurin der CG LYMPHA.