Informationsveranstaltung zum Lipödem am 04. März 2023 in Köln

Was ist ein Lipödem (Lipohyperplasia Dolorosa)? Leide ich unter einem Lipödem? Wie kann ich ein Lipödem behandeln? All diese Fragen und mehr klären wir auf!


Inhalt der Veranstaltung

Gern informieren wir Sie persönlich und „hautnah“ bei unserer nächsten vor Ort Veranstaltung detailliert über lymphologischen Erkrankungen – im Speziellen über das Lipödem (Lipohyperplasia Dolorosa, kurz „LiDo“).

 

Während dieses Events klären wir Sie auf, ob auch Sie gegebenenfalls zu den 5 bis 10 % der weiblichen Bevölkerung gehören, die von der „LiDo“ betroffen sind. Wir klären alle Fragen, um auch Ihnen eine schmerzfreie Zukunft zu ermöglichen.

 

Diese druckschmerzhafte, sport- und diätresistente Fettgewebevermehrung an den Beinen und den Armen wird oft erstmalig sichtbar in der Pubertät. Im Laufe des weiteren Lebens kommt es zu einer Progression unter Östrogeneinfluss. Gerade nach Geburten und vor dem Klimakterium erfährt das Lipödem massive Schübe. Es handelt sich somit um eine schmerzhafte und progressive Erkrankung, die als solche häufig weder den betroffenen Patienten bewusst, aber auch vielen medizinischen Kollegen nicht bekannt ist.

 

 

Zeit und Ort

LYMPHA #38: Veranstaltung zum Lipödem

  • Datum: Samstag, den 04. März 2023
  • Uhrzeit: 10 - 14 Uhr
  • KÖLN, Hotel Pullman, Helenenstraße 14 

LYMPHA #39: Veranstaltung zum Lipödem

  • Datum: Samstag, den 29. April 2023
  • Uhrzeit: folgt
  • Standort: folgt

 

 

Anmeldung

Melden Sie sich kostenlos über das untenstehende Formular an. Teilen Sie gerne die Veranstaltung an weitere, Ihnen bekannte Betroffene.

 

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung senden wir Ihnen nach Ihrer kostenfreien Anmeldung zu.

Unter kongress@cg-lympha.de stehen wir Ihnen natürlich auch gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



Melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Nächste Patientenveranstaltung

4. März 2023 in Köln

29. April 2023 Standort wird noch bekannt gegeben

 

Kontakt

kongress@cg-lympha.de