Lipödem-Diagnose und Behandlung durch die langjährig erfahrenen Experten der CG LYMPHA

Sie leiden bereits seit der Pubertät an schmerzhaften Reiterhosen und Polstern an den Oberschenkelinnenseiten bzw. säulenförmig geformten Beinen bis hin zum oberen Sprunggelenk, obwohl Ihre Füße und Fesseln vollkommen unauffällig sind? Dann kann es sehr gut sein, dass die Ursache Ihres Leidens ein Lipödem ist! Bevor jedoch an eine etwaige medizinische Behandlung Ihrer Beschwerden zu denken ist, benötigen Sie eine ebenso genaue wie verlässlich sichere Diagnose. Die CG LYMPHA, Ihre Fachklinik für Lymphologie, ist dafür genau der richtige Partner.

 

Die Fettverteilungsstörung trifft ausschließlich Frauen – der Verdacht zur Hormonkausalität Östrogen liegt hier nahe. Das Problem bei der schmerzhaften Einlagerung von Lymphflüssigkeit: Ein Lipödem wird nur äußerst selten schnell und richtig diagnostiziert, sodass auch eine fachkundige Behandlung meist lange ausbleibt. Oft hören die Patientinnen, sie seien zu dick und sollten erst einmal abnehmen. Lipödeme sind jedoch eine angeborene Erkrankung, denen mittels Gewichtsabnahme absolut nicht beizukommen ist. Es handelt sich beim Lipödem (Lipohyperplasia dolorosa) um ein lymphologisches Krankheitsbild, dass daher auch für die richtige Behandlung – entweder konservativ oder operativ – in die Hände von Lymphologen bzw. Ärzten mit lymphologischer Erfahrung gehört.


Fachkundige Lipödem-Behandlung bei der CG LYMPHA: die operative Therapie

Ein spezielles Verfahren der Fettabsaugung hilft dauerhaft gegen die Lipödem-Erkrankung: die Lymphologische Liposculptur nach Prof. Cornely™. Bei dieser Originalmethode der Lipödem-OP wird unter maximaler Schonung der Lymphgefäße gezielt das Lipödem-Fett an Armen und Beinen entfernt. Auf diese Weise kommt der reguläre Prozess zwischen Lymphproduktion und Lymphtransport wieder ins Gleichgewicht. Die Fettentfernung bei der operativen Lipödem-Behandlung erfolgt aus rein medizinischen Gründen – und ist daher keineswegs mit einer kosmetischen Fettabsaugung zu verwechseln! Das fragile Lymphsystem kann bei falscher OP-Methode leicht verletzt werden, mit fatalen Folgen wie der Entwicklung eines sekundären Lymphödems oder das Lipödem wird nicht vollständig entfernt, was zu weiteren Beschwerden in den Extremitäten führt.

Ergänzt wird unsere operative Lipödem-Therapie durch ein spezielles Nachbehandlungskonzept das die Abheilung beschleunigt und die OP-Ergebnisse optimiert. Unsere Patientinnen sind nach dem Eingriff dauerhaft von einer großen Last befreit. Ein ebenso schöner wie erleichternder Nebeneffekt: Die Arme und Beine sind nach der operativen Lipödem-Behandlung natürlich um ein Vielfaches besser in Form.

 

Ihre Vorteile bei der CG Lympha:

  • weltweit erste, bislang einzige Fachklinik für operative Lymphologie
  • ausführliche Untersuchung bis hin zur Nachsorge: alles aus einer Hand
  • exzellente Expertise und über 20-jährige Erfahrung & Forschung zum Lipödem
  • gute Erreichbarkeit am Standort Köln und großes Therapeutennetzwerk

 

 

 

 

Im Rahmen eines Filmprojekts der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf wird die Krankheit aus der Sicht des Arztes Prof. Dr. Cornely, dem Physiotherapeuten Thomas Deja und der Lipödempatientin Pauline erklärt